Haute Loire

Im Süden der Auvergne befindet sich das französische Departement Haute Loire. Das Departement Haute Loire wird nach der Quelle und somit dem Oberlauf der legendären Loire benannt. Insgesamt durchfließt die Loire vom Ursprung ihrer Quelle in Ardèche am Berg Gebier de Jonc rund 100 km durch dieses sonnenverwöhnte Departement Haute Loire. Es ist nicht allein die Landschaft der Haute Loire, die mit einer unbeschreiblichen Vielfalt an Outdoor-Urlaub lockt, sondern es sind ebenso die Städte und Gemeinden, wie Le Puy-en-Velay oder Yssingeaux in denen Hotels gesucht werden, um hier in der Haute Loire einen Urlaub zu buchen.

Wer an der Loire einen Urlaub bucht, kommt in der Regel nicht an Schlösser und Burgen vorbei. Hier im Departement Haute Loire sind es die Schlösser in Paulhac und Polignac, die zu Reise in das königliche Frankreich animieren. Das touristische Zentrum jedoch bildet die Stadt Le Puy-en-Velay. Die Menschen hier sind freundlich und oft dem Gast zugewandt. Entsprechend findet man in Le Puy-en-Velay Ferienwohnungen und einige Hotels der Haute Loire, die zum Ausgangspunkt vieler Unternehmungen im Departement Haute Loire werden. Die Stadt präsentiert sich selbst auf eine charmante Art mit ihren hübschen Häusern. Ein Spaziergang durch die Straßen Chamerlenc und Pannessaci regt zum Träumen und zum Verweilen an. Doch zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Le Puy-en-Velay zählen die Statue Notre Dame de France auf dem Fels Corneille und das Museum Crozatier mit der Geschichte der Haute Loire, bestehend aus Archäologie, Kunst, der Wissenschaft und der Ethnografie. Die Kathedrale Notre Dame de France aus dem sechstem Jahrhundert, welche mit dem Kloster von Le Puy-en-Valey orientalische und hispano-maurische Einflüsse verzeichnet, befindet sich sogar auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbe und ist Ziel auf der Pilgerstrecke Sainte Jacques de Compostela, dem französischem Teil des Jakobsweg auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Viele weitere Sehenswürdigkeiten in Haute Loire entdeckt man auf thematisierten Pfaden Pilgerwegen oder entlang der Wander- und Radwanderwege. Die Dörfer entlang dieser Wege zählen zu den „Les plus beaux villages de France“, den schönsten Dörfern Frankreich und besitzen beinahe alle wunderschöne Hotels der Haute Loire. Auffällig sind die vielen kleinen Häuser aus Granit-und Vulkangestein sowie die historischen Bauwerke. Mit blauen Türen und einem ungewohnten Einblick in das Leben in den Bergen der Haute Loire überrascht das Dorf Moudeyres und ist neben den Dörfern Bresle, Auzon, der Gemeinde Lavaudieu das Ziel vieler Wanderungen.

Die vulkanisch entstandene Landschaft der Haute Loiret bildet mit seinen Bergseen und den Schluchten des Alliers aber auch ein Eldorado für Wassersport, Angeln, Kanutouren sowie für das abenteuerliche Canyoning. Das höchste Dorf ist Les Estables in einer Höhe von 1745 Metern unweit des Sees Bouchet und umgeben von traumhaften Wäldern aus Lärchen, Buchen und Fichten.

Objekte in Haute-Loire Objekte in Haute-Loire

240 Objekte in Haute-Loire
Ab 69.3 EUR per Nacht

Ferienwohnungen

Wer seinen Urlaub in Haute Loire verbringt braucht eine Unterkunft. Ein Ferienhaus in Frankreich ist eine beliebte Alternative zum klassischen Hotelurlaub - auch in Haute-Loire.

Folgen auf Facebook oder Google+